Ein herzliches "Grüß Gott"

auf der Homepage der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Kleinsorheim und Großsorheim

St. Andreas-Kirche Kleinsorheim

Telefonnummer des Pfarramtes: 09083/9019911

St. Gallus-Kirche Großsorheim



Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offb 21,6


Seniorenkreis

Der Seniorenkreis hat im September noch Pause. Das erste Treffen ist am Donnerstag, den 11. Oktober um 14.00 Uhr im Gemeindehaus Kleinsorheim.

 

Kirchenchor

Zur ersten Probe nach der Sommerpause trifft sich der Kirchenchor am Dienstag den 4. September um 20.00 Uhr im Gemeindesaal Großsorheim. – Neue Sängerinnen sind herzlich willkommen und dringend gesucht.

 

Präparanden und Konfirmanden

Die Präparanden und Konfirmanden treffen sich gemeinsam zum ersten Unterricht am Mittwoch den 19. September um 16.00 Uhr im Pfarrhaus. Es ist wichtig, dass alle kommen, denn ich habe auch in Alerheim Präparandenunterricht und wir müssen die Unterrichtszeiten und Termine ausmachen.

Die „Neuen“, die im Jahr 2020 konfirmiert werden wollen, bekommen dabei die Anmeldung zur Konfirmation.

 

Erntegaben für Kleinsorheim

Am Freitag, den 28. September treffen sich die Kleinsorheimer Kinder um 15.00 Uhr bei Ingrid Bachmann im Unterdorf zum Einsammeln der Erntegaben. – Dann gehen sie im Laufe des Nachmittags durchs Dorf und sammeln Gartenfrüchte, Blumen oder auch eine Sachspende als Zeichen der Dankbarkeit gegen Gott.

Wer am Freitag nicht erreichbar ist, wird gebeten seine Gaben am Samstag bis 11.00 Uhr in die Kirche zu bringen.

Nach dem Erntedankfest bringen wir die Gaben nach Nördlingen zu „Tafel“.

 

Kindergottesdienst – Anfangsfest

für Kleinsorheim und Großsorheim

Das gemeinsame Anfangsfest der Kindergottesdienste ist am Samstag, den 15. September 2018. Bitte den Nachmittag vormerken! Die Kinder werden alle persönlich angeschrieben mit der genauen Uhrzeit, Ort und Thema.

 

 

Dekanatsfrauentag

Wir Frauen sind heute mit vielen Anforderungen konfrontiert.

Wie entkomme ich der Falle, perfekt sein zu wollen, damit mein Leben wieder entspannter wird? Hängt mein Wert von meiner Leistung ab? Muss ich alle Anforderungen, die an mich gestellt werden, erfüllen?

Gehen Sie mit der Referentin Bettina Baumann auf eine Reise zu mehr Sinn, Freude und Leichtigkeit im Leben.

Termin: Samstag, 13.10.2018 um 13.30 Uhr im Gemeindehaus Harburg

Bei Kaffee, Tee und Kuchen ist anschließend Zeit zum Erfahrungsaustausch und Plaudern.

 

 


Download
Grabmal- und Bepflanzungsordnung
grab_bepflanzung_ordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.6 KB